Datenschutzhinweise

Sie können unsere Webseite in aller Regel besuchen, ohne personenbezogene Daten wie Ihren Namen anzugeben. Serverseitig erfolgt jedoch eine Protokollierung, bei der unter anderem Ihre IP-Adresse gespeichert wird.

Protokollierung

Im Internet werden Datenpakete von einem Computer zum anderen übermittelt, zum Beispiel von dem Server dieser Webseite zu Ihrem Computer. Dies geschieht, sobald Ihr Browser eine Webseite oder sonstige Datei anfordert. Damit diese Datenpakete zu Ihnen gelangen können, hat Ihr Gerät wie jedes Endgerät eine IP-Adresse, durch die es eindeutig identifiziert werden kann und an die die angeforderten Daten adressiert und gesendet werden können.

Je nach Internetzugangs-Anbieter werden diese IP-Adressen dynamisch vergeben, wodurch Ihre IP-Adresse ggf jedes Mal eine andere ist, wenn Sie sich neu in das Internet einwählen.

Ihre IP-Adresse wird aus (abrechnungs-) technischen Zwecken (gegebenenfalls gekürzt) gespeichert, kann aber von uns nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden und wird niemals von uns mit anderen Daten zusammengeführt.

Bei jeder Anforderung einer Webseite oder eines damit verknüpften Objektes werden folgende Zugriffsdaten von Ihrem Browser automatisch übermittelt und vom Hostingprovider in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert:

- das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
- die IP-Adresse des anfordernden Rechners
- der Name der aufgerufenen Datei
- die übertragene Datenmenge
- der Rückmeldestatus (erfolgreich, nicht erfolgreich usw.)
- die Adresse (URL) der Webseite, von der aus die Datei angefordert wurde
- die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps / des verwendeten Betriebssystems

Diese Daten sind in der Regel keiner bestimmten Person zuordenbar, sondern werden ausschließlich zu technischen Zwecken erhoben, gegebenenfalls gespeichert und regelmäßig automatisch gelöscht.

Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt

Sofern Sie per E-Mail oder über das Webformular in Kontakt mit uns treten (um zum Beispiel bei Fragen nähere Informationen zu unseren Leistungen zu erhalten), geben Sie uns personenbezogene Daten wie etwa Namen und E-Mail-Adresse preis. Diese Daten nutzen wir lediglich um Ihnen Ihre Fragen zu beantworten und die aktuell gewünschten Informationen zuzusenden. Für Anschlussfragen werden Ihre Daten gegebenenfalls gespeichert. Diese Daten werden nicht oder nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder Webformular) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Senden Sie uns daher keine sensiblen Daten per E-Mail oder Kontaktformular.

Sofern Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erfolgt eine Speicherung oder Weitergabe Ihrer Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, sofern nicht zur Dienstleistungserbringung und deren Abrechnung erforderlich ist.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie können sich jederzeit kostenfrei und ohne Angabe von Gründen Auskunft über zu Ihrer Person gespeicherten Daten einholen (z.B. Inhalte der Daten, Herkunft der Daten, Verwendung der Daten). Darüberhinaus haben Sie jederzeit das Recht, diese Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich dazu einfach an uns. Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter „Kontakt“ oder „Impressum“.